Elektrische Laubsäge Test

0

Elektrische Laubsäge Test – Eine elektrische Laubsäge ist auch unter den Namen Dekupiersäge bekannt. Diese eignen sich besonders gut für kleine Sägearbeiten, wo ein sauberer und präziser Schnitt gemacht werden muss. In unserem >>Dekupiersäge Test & Empfehlungen<< haben wir die besten elektrische Laubsägen bereits genauer vorgestellt.

In diesem gratis elektrische Laubsäge Test stellen wir Ihnen die Produkte und unseren Favoriten nochmals genauer vor und verraten Ihnen wofür die elektrische Laubsäge am idealsten zu verwenden ist. Welchen Vorteil eine elektrische Laubsäge hat, teilen wir Ihnen selbstverständlich auch mit.

Elektrische Laubsäge Einsatzgebiet

Generell wird die elektrische Laubsäge eingesetzt, um damit dünne Platten aus Sperr- oder aus Vollholz durchsägen und bearbeiten zu können. Dank der Arbeitsfläche und der feinen Sägen können präzise Schnitte gemacht werden, welche sonst mit keiner anderen Säge machbar werden. Tischler, aber auch Hobbybastler verwenden die elektrische Laubsäge fast tagtäglich.

Für sie ist diese nicht mehr wegzudenken. Aber auch viele Privatpersonen schwören auf diese Laubsäge, da sie einfach zu bedienen ist und es kein großes Know-How benötigt. Am Ende des elektrische Laubsäge Test geben wir Ihnen zusätzlich noch einige Kauftipps mit auf den Weg.

Elektrische Laubsäge Test – Die besten elektrischen Laubsägen

Anbei finden Sie die besten elektrischen Stichsägen, welche wir getestet haben. Zu den Testberichten finden Sie wie bereits oben erwähnt mehr Infos. Die Scheppach SD1600V stellen wir Ihnen im Anschluss des elektrische Laubsäge Test noch genauer vor.

[amazon table=“558″]

Elektrische Laubsäge Testsieger:  Scheppach SD1600V

Obwohl wir bereits einen anderen Testsieger unter den Dekupiersägen gekürt haben, so empfehlen wir Ihnen die Scheppach SD1600V elektrische Laubsäge. Warum das? Diese ist deutlich günstiger als die Proxxon 2-Gang DSH, aber keinesfalls schlechter. Ganz im Gegenteil. Dadurch dass Sie diese elektrische Laubsäge bereits für die Hälfte bekommen, überzeugte sie auf ganzer Linie.

Der 120 W starke Motor liefert zwischen 550 – 1650 Umdrehungen / Minute. Die Drehzahl kann manuell angepasst werden und somit für das jeweilige Holzstück angepasst werden. Wir haben eine Dicke von 55mm ausgesägt, aus sechs Werkstücken jeweils 15 cm also in etwa 60 cm und das mit einem Sägeblatt in Fichtenholz. Einen Punkt Abzug gibt es in unserem elektrische Laubsäge Test für den Niederhalter, der ist mit einer Schraube befestigt und recht wackelig. Man könnte sogar bis zu einer Dicke von 60mm aussägen.

Ein weiteres sehr nützliches Feature ist die verbaute Lampe. Mit dieser haben Sie selbst bei schwachen Umgebungslicht immer eine gute Sicht auf das Werkstück. Leider bieten nicht viele andere Hersteller dieses kleine aber feine Stück mit an. Umso besser fanden wir es in unserem elektrische Laubsäge Test.

[amazon box=“B015ZMZE30″]

Scheppach elektrische Laubsäge Technische Daten:

  • Abmessungen L x B x H: 630 x 295 x 370 mm
  • Tischgröße L x B: 415 x 255 mm
  • Tischverstellung: 0° – 45°
  • Hubgeschwindigkeit: 500 – 1700 rpm
  • Schnitthöhe /-tiefe: 57 / 406 mm
  • Absaugstutzen-Ø: 35 mm
  • Gewicht: 12.7 kg
  • Motor: 230 V / Motorleistung: 120 Q
  • Sägeblattlänge: 127 mm

Scheppach SD1600V Erfahrungen

⭐ ⭐ ⭐⭐ ⭐ Anita: Ich schneide mit der Säge Dekoartikel und gerade Linien aus 4 – 15 mm dickem Holz ohne Probleme (stärkeres Holz habe ich noch nicht ausprobiert). Die Kritik, dass man damit nicht nach einer geraden Linie schneiden kann verstehe ich nicht. Sofern man die Stärke des Sägeblattes dementsprechend anpasst verzieht sich das Sägeblatt nicht und mit ein bisschen Übung gelingen gerade Schnitte. Leider ist das Wechseln der Sägeblätter ein wenig umständlich (dauert etwa eine halbe Minute und man muss friemeln) und zwischen der Arbeitsfläche und dem herausnehmbaren Einsatz beim Sägeblatt gibt es kleine Unebenheiten, die ich mit einer Unterlage behoben habe. Ich finde das Gerät schon recht laut. Trotzdem nutze ich sie im Vergleich zu meiner alten Dekupiersäge unglaublich gerne. Man kann völlig ohne Druck arbeiten (musste das Werkstück bei meiner alten Säge mit viel Kraft gegen das Sägeblatt schieben und auf die Arbeitsfläche drücken) und durch die Möglichkeit sowohl ein Laubsägenblatt als auch stärkere Sägeblätter zu nutzen, sind sowohl sehr feingliedrige Arbeiten als auch größere Werkstücke super umsetzbar.


Vorteile elektrische Laubsäge

Die Besonderheit und die Vorteile einer elektrischen Laubsäge besteht darin, dass man mit ihr nicht nur geradlinige Schnitte ausführen, sondern durchaus auch enge Kurven sägen kann. Wie Sie sicherlich noch die Verwendung der Laubsäge in der Schule kennen, so geschieht das mit diesem gerät völlig automatisch und ohne Kraftaufwand. Dadurch ist die Laubsäge, sowohl in ihrer manuell zu bedienenden Form, wie auch in der elektrischen Variante, zur Herstellung feiner Muster aus Holz gut geeignet.

Mit einer elektrischen Laubsäge lässt sich bis zu 6cm dickes Holz ganz einfach Sägen. Wie bereits erwähnt sind auch filigrane und kurvige Muster kein Problem. Sofern in der elektrischen Laubsäge ein entsprechend geeignetes Sägeblatt eingespannt ist, lassen sich auch Vollholz, Sperrholz, Kunststoff und sogar Bleche mühelos schneiden.


Elektrische Laubsäge kaufen

Es gibt einiges zu beachten, falls Sie eine elektrische Laubsäge kaufen möchten. Nicht nur die Größe, sondern auch der Preis spielen hierbei eine große Rolle. Ebenfalls die Sicherheit sollte auf keinen Fall unterschätzt werden. Die Sicherheit ist nach wie vor ein sehr wichtiges und ernstzunehmendes Thema. Egal ob im Beruf oder Zuhause. Investieren Sie deshalb lieber etwas mehr und setzten Sie auf ein hochwertiges Produkt mit entsprechender Sicherheit.

Auch das Gewicht der zu beschaffenden elektrischen Laubsäge spielt beim Kaufentscheid eine ganz wichtige Rolle. Natürlich möchte jeder leichtes Gerät, damit er nicht groß schleppen muss, falls der Standort einmal gewechselt werden muss. Jedoch ist das hohe Gewicht bei einer elektrischen Laubsäge ein Vorteil. Je mehr das Gerät wiegt, desto standfester ist es. Das wiederum ermöglicht ein sicheres und bequemes Arbeiten. Viele Modelle verfügen jedoch über Bohrlöcher, mit welchen Sie es an einem Arbeitstisch unter Umständen befestigen können.

Der wichtigste Faktor ist jedoch die Leistung. Dieser Parameter ist nämlich maßgeblich für die erzielbare Säge- und Arbeitsgeschwindigkeit verantwortlich. Ein an der modernen elektrischen Laubsäge angebrachter Hubzahlregler ermöglicht es heute, die jeweilige Sägegeschwindigkeit bei Bedarf optimal anzupassen. Dies ist nicht nur für ein angenehmeres arbeiten wichtig, sondern auch um präzise schneiden zu können. Für härtere Materialien und Werkstoffe, wie sie beispielsweise Hartholz, Fiberglas, Aluminium und Stahl darstellen, empfiehlt sich im Allgemeinen eine eher geringe Sägegeschwindigkeit.


Elektrische Laubsäge Empfehlungen

Ist die Scheppach nicht die passende Laubsäge für Sie? In unserem elektrische Laubsäge Test stellen wir Ihnen selbstverständlich noch einige andere Modelle vor. Diese Bestseller Liste ergab sich durch die Verkäufe und positiven Rezessionen auf Amazon. Egal für welches Modell Sie sich entscheiden, hier machen Sie garantiert nichts falsch.

[amazon bestseller=“Elektrische Laubsäge“]

Möchten Sie auch in Zukunft über neue Entwicklung im Bereich von Holzwerkzeugen auf dem Laufendem bleiben oder wertvolle Arbeits-Tipps von Ryan erhalten, dann ist der Holzarbeiter.com Newsletter genau das Richtige für SIE!

(Visited 1.028 times, 1 visits today)

Share.

About Author

Ryan

Hi! Ich bin Ryan. Geboren in Deutschland, aufgewachsen in Kanada. Ich bin leidenschaftlicher Handwerker und zusammen mit meinem Team habe ich dieses Portal gegründet. Hier gibt es alles rund ums Thema Motorsägen, Häcksler und Holzspalter.

Leave A Reply